Saint-Rémy-de-Provence

Die Städtchen Saint-Rémy de Provence war bis 1921 nur dadurch bekannt, dass hier im Jahre 1503 Michel de Nostradamus geboren wurde. Bis dann archäologische Nachforschungen

Saint-Rémy-de-Provence

Les Saintes-Maries-de-la-Mer

Saintes-Maries-de-la-Mer, ein liebenswerten Ort des Wilkommens, der Tradition und der Pilgerschaft, erbaut zwischen Himmel und Meer, dort wo sich die Rhône mit dem Mittelmeer vereint.

Les Saintes-Maries-de-la-Mer

Pont du Gard

Der Pont du Gard ist ein römischer Aquadukt. Die Wasser führende Brücke ist von beeindruckender Höhe und beinhaltet einen der am besten erhaltenen Wasserkanäle aus

Pont du Gard

Nîmes

Nîmes ist 2000 Jahre jung. Zwei Jahrtausende Geschichte uns Leidenschaften. Römische Meisterwerke, zeitgenössische Architektur, Gärten, die auf antiken Heiligtümern angelegt wurden und die von George

Nîmes

La Camargue

Die Camargue, ein magisches Wort, ein Gebiet in der die Menschen mit den Pferden, den Stieren, den Vögeln, dem Wasser unter einem unendlichen blauen Himmel

La Camargue

Les Baux-de-Provence

Les Baux-de-Provence ist eine Gemeinde die von einer Burgruine beherrscht wurde, die der Fläche nach eine der grössten Frankreichs ist. Eine mittelalterliche Stadt mit halbverfallene

Les Baux-de-Provence

Avignon

Avignon wird im Jahre 1309 Sitz des Pontifikats. Dann entstehen die mächtigen Papstpalast und der Verteidigungswall rund um die Stadt. Der päpstliche Hof entwickelt sich

Avignon

Arles

Arles ist immer wieder wegen seiner Vielfalt und Reichhatigkeit an römischen und romanischen Kulturgültern erwähnt. Arles besitzt erwähnenswerte Museen wie das Archäologische Museum “Arles Antique”,

Arles